Der “Kühkopf” am Altrhein in der Nähe von Biebesheim war im  hochsommerlichen 2013 das Ziel einer gemeinsamen Exkursion der Geografie-Module der Studienseminare Heppenheim, Darmstadt und Offenbach.

Die Modulgruppe aus Heppenheim hatte unter der Leitung der Ausbilderin  Ursula Tilsner Versuche vorbereitet, die an einem solchen außerschulischen  Lernort von Schülerinnen und Schülern durchgeführt werden können.

Außerdem erläuterte Forstwissenschaftler Matthias Thun interessante Staionen dieses größten hessischen Naturschutzgebietes.

Eine tolle Exkursion in die Städte der Umgebung Heppenheim, Bensheim und Zwingenberg wurde auch im Mai 2012 in den beiden Fachmodulen Erdkunde unternommen.

Ursula Tilsner konnte Sabine Knapp von der Universität Frankfurt gewinnen und so den LiV der beiden Hauptsemester wertvolle Einblicke in die stadtgeographische Entwicklungsgeschichte der schönen Orte an der Bergstraße gewähren.

zurück