Fotoausstellung Faszination Natur
der Naturfotografen
Carsten Braun, Hans-Martin Braun, Heinz Diehl, Ingrid  Hoffmann, Gerhard Pieschel

Ausstellungseröffnung:   Donnerstag, 29. Januar 2009 um 19.00 Uhr

Eröffnung:                           Direktorin Aloisia Weimar-Wiecha
                                               Tanja Eickmeier, Leiterin Galeria Paedagogica

Einführung:                        Oberstudiendirektor Gerhard Pieschel

Ausstellungsdauer:         29. Januar bis 30. April 2009

Öffnungszeiten:                täglich außer samstags und sonntags 8.00 bis 17.00 Uhr

Bildvortrag Faszination Natur
Beobachtungen in südhessischen Ried

Tiere, Pflanzen und Landschaften in faszinierenden Bildern von und mit Heinz Diehl

Donnerstag, 05. Februar um 18.00 Uhr im Haus der Pädagogik Heppenheim

Galeria Paedagogica
Studienseminar GHRF Heppenheim

Haus der Pädagogik
Weiherhausstraße 8c
64646 Heppenheim
Tel.: 06252-9964-115
E-Mail:
sts-ghrf-hp@afl.hessen.de
www.studienseminar-hp.de

Sich in die Natur einzufühlen, mit ihr eine enge seelische Beziehung einzugehen, das sind Eigenschaften die Naturfotografen auszeichnet. Voll Geduld und Rücksichtnahme beobachten und betrachten sie Tiere, Pflanzen und Lebensräume, um sie in Bildern festzuhalten.

Mit den Naturfotografien von Carsten Braun, Hans-Martin Braun, Heinz Diehl, Ingrid Hoffmann und Gerhard Pieschel zeigt die Galeria Paedagogica Heppenheim eine Fotoausstellung zum Thema der Natur wie man sie recht selten zu sehen bekommt. Alle sind renommierte Naturfotografen und alle zeigen ihre jeweils subjektive Sicht von Tieren und Pflanzen. Gemeinsam ist ihnen, dass sie mit ihren authentischen und ästhetisch ansprechenden Fotografien, zu einem besseren Verständnis der Natur beitragen wollen und für deren Schutz eintreten. Dass das Heppenheimer Studienseminar für Grund, – Haupt-, Real- und Förderschule der Naturfotografie eine ganze Ausstellung mit unterschiedlichen Fotografen widmet, zeigt dass diese Einrichtung der Lehrerausbildung sowohl ihrem Ausbildungsauftrag als auch ihrer Intention, sich der Öffentlichkeit zu öffnen, auf umfassende und anregende Weise wahrnimmt. Die Natur den jungen Lehrkräften nahe zu bringen, zum öffentlichen Diskurs

über die Natur beizutragen, ist für die Direktorin des Studienseminars GHRF Heppenheim, Frau Weimar - Wiecha ein besonderes Anliegen.
Diese Intention wird in einer weiteren Veranstaltung deutlich, die das Studienseminar seinen junge Lehrerinnen und Lehrern und der Öffentlichkeit bietet. In einem digitalen Bildvortrag wird er Naturfotograf Heinz Diehl, in der Region Bergstraße kein Unbekannter, über die Zusammenhänge von Tieren, Pflanzen und Landschaften im südhessischen Ried referieren. Illustriert wird sein Vortrag mit eindrucksvollen Bildern, die er im Rahmen seiner Beobachtungen im südhessischen Ried gemacht hat.

Die Ausstellung „Faszination Natur“ wird am Donnerstag, 29. Januar von der Direktorin des Studienseminars GHRF Frau Weimar-Wiecha um 19,00 Uhr in der Galeria Paedagogica Heppenheim, Weiherhausstraße 8c eröffnet werden. Die Ausstellung ist vom 29. Januar bis 30. April 2009 täglich außer samstags und sonntags von 8.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Der digitale Bildvortrag von Heinz Diehl findet am Donnerstag, 05. Februar um 18.00 Uhr im Raum 1001 Haus der Pädagogik Heppenheim, Weiherhausstraße 8c statt.